EnglishFrenchGermanRussianSpanishTurkish
Orange weißes Logo des spirituellen Online Shops für Orgonite, Schmuck & Edelsteine "firstonthesun"
EnglishFrenchGermanRussianSpanishTurkish
EnglishFrenchGermanRussianSpanishTurkish
Schriftzug der spirituellen Marke für Orgonit & Edelsteine "firstonthesun"

Edelstein, Schmuck & Orgonit Wiki

Ein blau schillernder Regenbogenmondstein. Symbolbild für unseren Beitrag über weißen Labradorit.

Regenbogenmondstein – Alle Informationen, Bedeutung, Eigenschaften & Herkunft

Der bläulich schillernde Regenbogenmondstein scheint nicht von dieser Welt zu sein; für viele zählt er dank seiner mythischen Ästhetik des Kontrasts zwischen Weiß & Blau zu den absoluten Favoriten unter den Edelsteinen. Doch was macht den Regenbogenmondstein eigentlich aus? Wo kommt er her, wieso wird er als weißer Labradorit bezeichnet & welche Bedeutung wird diesem wunderschön leuchtenden Juwel in der Spiritualität sowie Esoterik nachgesagt? In diesem Fachbeitrag unserer firstonthesun® Wissenswelt erfahren Sie heute alles über diesen irisierenden Kristall.

 

 

Allgemeine Informationen & Eigenschaften

 

Chemische Formel: Na[AlSi3O8]Ca[Al2]Si2O8]

Mineralklasse: Silikate und Germanate

Kristallsystem: Triklin

Mohshärte: 6 – 6,5

Spaltbarkeit, Bruch: vollkommen spaltbar, unebener splittriger Bruch

Farbe: Gelb, Weiß, Beige, Blau schimmernd, durchscheinend

Glanz: Glasglanz bis Seidenglanz

Aussehen im Rohzustand: Regenbogenmondsteine kommen meistens in Aggregaten vor, diese können zudem ein irisierendes Farbspiel aufweisen, welches primär blau schimmert. Roher Regenbogenmondstein enthält zudem meistens silbrig glänzende Glimmer-Einschlüsse, welche dieses Mineral zusätzlich glänzen lassen.

 

 

Blau schillernder, weißer Regenbogenmondstein als glatter Trommelstein.
Ein Regenbogenmondstein Trommelstein ©Varga

 

 

Entstehung

 

Regenbogenmondstein ist ein Mischgestein, welches zumeist Plagioklas-Feldspat enthält & ist somit ebenso wie der Labradorit oftmals magmatischen Ursprungs, kann aber auch durch Metamorphose in Amphibolit entstehen.

 

 

Herkunft

 

Ebenso wie der dunkle Labradorit findet sich der helle Regenbogenmondstein in Kanada. Doch auch rund um den Globus verteilt, über Sri Lanka, den USA, Burma, dem australischen Kontinent, Indien, Mexiko, sowie Madagaskar kann dieses Mineral aufgefunden werden. Ein präferiertes Abbaugebiet für besonders hochwertige weiße Labradorite lässt sich nicht ausmachen; jedoch ist Indien inzwischen bekannt für seine weiterverarbeiteten Regenbogenmondsteine in Form von Cabochons. Die meisten Regenbogenmondstein-Trommelsteine hingegen scheinen inzwischen aus Madagaskar zu stammen.

 

 

 

 Bedeutung, Wirkung & Symbolik

 

Als femininer Stein des Mondes wird dem Regenbogenmondstein nachgesagt, die Kreativität, Achtsamkeit sowie Intuition durch seinen zauberhaften Schimmer zu stärken. Seine beruhigende Ästhetik soll somit wahre Wunder im spirituellen Alltag bewirken.

 

 

 

Was macht einen guten Regenbogenmondstein aus?

 

Essentiell für einen Regenbogenmondstein ist selbstverständlich sein charakteristischer blauer Schimmer. Ohne diesen ist es schwer, sich an diesem Edelstein erfreuen zu können. Während bei Rohsteinen die üblichen silbrig-glänzend schwarzen Glimmereinschlüsse einen wundervollen Kontrast zu seinem weißen Kristallkleid aufzeigen können, sind diese für facettierte Exemplare, Cabochons oder Trommelsteine eher weniger erwünscht. Regenbogenmondstein zur Schmuckherstellung sollte zudem so transparent wie möglich sein. Mit “Blau, Weiß, Rein; Roh, Grau” kann man sich diese Qualitätskriterien gut merken.

 

 

 

Anwendung

 

Dieses Juwel wird als Schmuck oder Meditationsstein angewendet & eignet sich gut zur Öffnung des Kronenchakras. Doch auch als Auflegestein für die weiteren Chakren wird der schillernde Mondstein inzwischen angewendet. In Vollmondnächten lässt sich mithilfe von Regenbogenmondstein kraftvolles Mondwasser herstellen, wofür der jeweilige Stein über Nacht im Wasser belassen wird. Durch seine bewundernswerte, mystische Ästhetik ist er ein Stein, welcher sich für Meditationspraktiken mit geöffneten Augen eignet; es fällt ohnehin schwer, den Blick von ihm Schweifen zu lassen.

 

 

 

 

Pflege

 

Die Pflege von Regenbogenmondstein umfasst ebenso wie beim eigentlichen Mondstein die Verbindung mit dem Mond selbst, was sowohl durch das aufladen dieses Kristalls im Mondlicht, als auch der rituellen Reinigung mit Mondwasser erfolgen kann. Ebenso kann der Regenbogenmondstein selbst genutzt werden, um dieses Herzustellen. Grobe Verunreinigungen oder Staub lassen sich mit Wasser & feinen Borsten (nicht aus Edelstahl) meist einfach entfernen.

 

 

 

Fakten & Wissenswertes

 

1. Regenbogenmondstein ist tatsächlich kein Mondstein sondern die weiße Form des Mischminerals Labradorit. Der Name “Weißer Labradorit” ist also die korrekte Bezeichnung.
2. Die oft sichtbaren silbrig schimmernden Mineralien-Einschlüsse des Regenbogenmondsteins nennen sich Glimmer.
3. Regenbogenmondstein wird zu den Schutzsteinen gezählt.
4. Das Schimmern des Regenbogenmondsteins wird in der Mineralogie als Adulareszenz bezeichnet.

 


 

Schmuck & Orgonite mit Regenbogenmondstein

 

Der Regenbogenmondstein kann in unserem Mystery Crystal als einer der eher seltenen Steine mit einer Chance von 1:40 in seiner Rohform oder als Trommelstein aufgefunden werden. Hier finden Sie eine Übersicht: firstonthesun® Mystery Crystal

 

In der Orgonit-Pyramide “Moonborn” kommen Mondstein & Regenbogenmondstein-Liebhaber voll auf ihre Kosten: Orgonit Pyramide “Moonborn”

 

Orgonit Pyramide mit Regenbogenmondstein & Gold, welche von einer Hand gehalten wird.
Are you moonborn?

 

 


 

Heilwirkungen von Regenbogenmondstein

 

Wir verzichten in unserem Wiki, Glossar, Lexikon, sowie Online-Shop bewusst auf die Bezeichnung “Heilstein” oder dem zusprechen von Wirkungen von Heilsteinen als vitale Alternativ-Medizin für die Therapie, Linderung & Heilung von körperlichen oder psychischen Beschwerden. Wir beschäftigen uns daher primär mit deren Bedeutung, den metaphysischen, sowie symbolischen Eigenschaften eines jeden Kristalls, wie sie beispielsweise der Regenbogenmondstein als Schmuck oder Sammelobjekt für Ihr Zuhause zum Ausdruck bringen kann.

 


 

 

Kaum ein Stein vermag es fortwährend so zu verzaubern wie der weiße Labradorit es mit seinem engelsgleichen Schillern vermag. Sind auch Sie nun begeistert? Oder befindet sich bereits ein Regenbogenmondstein in Ihrer Sammlung? Kommen Sie gerne jederzeit auf diesen Beitrag zurück um stets alle Informationen zu diesem bedeutenden Stein abzurufen.

 

 

Mehr Wissen über die Welt des spirituellen & der Edelsteine finden Sie hier: Schmuck, Edelstein & Orgonit Wiki

 

Ausgezeichneten spirituellen Schmuck & noch mehr Edelsteine finden Sie hier: firstonthesun® Online-Shop

Beliebte Shop-Kategorien