Schriftzug der spirituellen Marke für Orgonit & Edelsteine "firstonthesun"

Edelstein, Schmuck & Orgonit Wiki

Eine Frau welche eine Tarotkarte mit der Sonne in die Kamera hält. Symbolbild für einen Fachbeitrag über die spirituelle Bedeutung der Sonne.

Die spirituelle Bedeutung der Sonne

Die Sonne ist der ultimative Lichtspender, ein Quell des Lebens und wurde stets als großartiger Heiler vererht. Schon seit Menschengedenken waren sich verschiedenste Kulturen über die Kraft der Sonne bewusst und so wurde sie stets als eine der größten Gottheiten verehrt, sei es nun der Sonnengott Ra in Ägypten oder Alpollo im antiken Rom und Griechenland. In diesem Fachbeitrag erfahren Sie alles über den bedeutsamen Planeten Sonne und wieso dieser in der Esoterik eine solch maßgebende Rolle spielt.

 

Namensherkunft
Der Name der Sonne leitet sich von dem mittelhochdeutschen “sunne”, althochdeutschen “sunna”, gotisch “sunno”, indoeuropäisch *sun- oder *su̯en- „Sonne“ zu *su̯el für “brennend”, “schwelend” ab. Somit wurde dieser Planet nach seinen feurigen Eigenschaften benannt.

 

Ägyptische Hieroglyphen, welche die Sonne, Vögel & weitere Abbildungen zeigen.
Jede Kultur war von der Sonne fasziniert ©Lady Escabia
Die Sonne erhellt uns sowohl unseren Weg als auch unser Herz und spendet somit Wärme, Vitalität und Hoffnung. Durch die daraus gewonnene Energie (Prana), Lebenskraft, ist der Weg zum Erfolg nicht mehr weit, sodass Hürden überwunden werden können. Mit dem daraus resultierenden Optimismus gibt sie das Gefühl einfach absolut alles erreichen zu können. Schon sobald die ersten Strahlen des neu angebrochenen Tages die Haut berühren kann man ihre kraftvolle Präsenz und Wärme als göttliche Segnung wahrnehmen. Eines ist sicher, und zwar das auch morgen die Sonne wieder am Himmel zu erblicken sein wird, somit steht sie für Konstanz und Ausdauer, ein unantastbarer Wille des stetigen Tatendrangs; Verlässlichkeit.
Eine Frau welche der Sonne zugewandt entspannt ihre Augen verschließt. Sie lässt die Sonne auf sich wirken.
Göttliche Urquelle des Lebens ©Bardo Luna

 


 

Fakten über die Sonne

 

1. Im Kern der Sonne herschen Temperaturen von ca. 15.000.000°C

2. Das Manipura-Chakra ist einer der wichtigsten Speicher für Sonnenenergie in unserem Körper; doch auch das Solarplexuschakra spielt hier eine tragende Rolle

3. Sie besteht hauptsächlich aus Wasserstoff und Helium

4. Die Sonne erhöht sich im Sternzeichen des Widders, trohnt über dem Löwe, fällt über der Waage und ist im Wassermann im Exil

5. Die Entfernung zwischen Sonne und Erde beträgt ca. 149.600.000 km

6. Die Sonne steht für das Männliche so wie der Mond für das Weibliche

7. Das Edelmetall Gold und die Sonne teilen sich das gleiche Alchemistische Symbol

8. Sowohl gelbe, als auch orangene Edelsteine werden dem Sonnenlicht zugeschrieben

9. Die Sonne ist dem Element Feuer zugeordnet

10. Sowie die Sonnenblume, war die Sonne zudem namensgebend für den Sonnenstein

11. Die Sonne wurde in den meisten antiken Abbildungen oder Kreisrundes Symbol oder als Rad abgebildet

12. Unser Sonnensystem beinhaltet folgende Planeten: Merkur, Venus, Erde, Mars, Jupiter, Saturn, Uranus und Neptun

13. Die Sonne wird als männlicher Teil “Yang” des bekannten Ying & Yang Symbols gedeutet. Sie bildet hier das Gegenstück zum Mond

 

 

 

Hell strahlendes Sonnenlicht, welches ein Feld beleuchtet. Zu sehen ist zudem eine Sonnenblume, welche nach diesem Planeten benannt wurde.
Ebenso wie Wasser bedeutet Sonne “Leben” ©hoch3media

 


 

Die Sonne in der Traumdeutung

 

Ähnlich wie ihrer allgemein zugeschriebenen Bedeutung wird in die Sichtung der Sonne “Erleuchtung”, sowie “Erleichterung” interpretiert. Dieser Planet stellt in nahezu allen erdenklichen Traum-Szenarien einen Lichtblick dar; durch und durch das gute. Ein Traum, welcher die Sonne als negativen Aspekt darstellt ist selten. Oftmals geht dieser mit dem Mangel an Wasser einher, beispielsweise dem Wandel durch eine Wüstenregion. Dieser Kontrast der Waage des Lebens zwischen Licht & Wasser zeigt deutlich Vollkommenheit auf.

Die Sonne ist somit auch in der Welt jenseits unserer Vorstellungskraft ein Symbol der Hoffnung, ein lichtspendender Begleiter oder ein mahnender Zeuge, welcher Dringlichkeiten wie die Suche nach Wasser aufzeigt. Auch morgen wird die Sonne aufgehen, doch haben Sie sich bereits mit allen zu erledigenden Aufgaben beschäftigt?

 


 

Der Sonne gewidmete Produkte

 

Insbesondere Citrin & Sonnenstein sind in der Esoterik dem Sonnenlicht gewidmete Edelsteine; allgemeinhin sind hier jedoch alle orangenen & gelben Kraftsteine nennenswert. Zudem verkörpert das Edelmetall der Sonne; und zwar Gold, ebenso gleisenden Glanz der Herrlichkeit. In unseren firstonthesun® Produkten finden Sie sowohl unter Schmuck, als auch Energetisch Wohnen & der Kategorie Edelsteine diverse Kunstwerke aus diesen Materialien.

 

Besonders der Sonne zugewandt ist der Edelstein Citrin: Natürlicher Citrin Rohstein

Mit dem Sonnenläufer-Alpaka finden Sie Ihren strahlenden Begleiter: Alpaka Krafttier Schmuck “Sonnenläufer”

Die Orgonti Pyramide “RA” mit Sonnenstein, Citrin & Bernstein formt ein Kristallsystem an geballter Sonnenkraft: Orgon Kristall “RA”

 


 

Auch morgen wird die Sonne erneut strahlen, uns mit Licht & Begeisterung die schönen Seiten unserer Welt aufzeigen; ebenso in dramatischen Sonnenuntergänge die Schönheit der Einleitung zur Nacht offenbaren. Sehen Sie gerne hin und wieder in diesem Beitrag vorbei um keine neuen Informationen & Fakten zu verpassen.

 

Mehr Wissen über die Welt des spirituellen & der Edelsteine finden Sie hier: Schmuck, Edelstein & Orgonit Wiki