EnglishFrenchGermanRussianSpanishTurkish
Orange weißes Logo des spirituellen Online Shops für Orgonite, Schmuck & Edelsteine "firstonthesun"
EnglishFrenchGermanRussianSpanishTurkish
EnglishFrenchGermanRussianSpanishTurkish
Schriftzug der spirituellen Marke für Orgonit & Edelsteine "firstonthesun"

Edelstein, Schmuck & Orgonit Wiki

Edelsteinkreis aus verschiedenen Steinen. Symbolbild für die Frage Welcher Edelstein passt zu mir?

Welcher Edelstein passt zu mir?

Welcher Edelstein passt zu mir? ist im Hinblick auf den Kauf von Orgoniten oder Kraftsteinen eine der am häufigsten gestellten Fragen. So Grundverschieden wie unsere Persönlichkeiten und der Stand unserer spirituellen Entwicklung sind, so verschieden ist auch die Natur der Kraft- und Edelsteine, welche unsere Mutter Erde für uns erschuf.

Daher möchten wir in diesem Blog-Beitrag darauf eingehen, welcher Edelstein zu Ihnen passen könnte und Ihnen weitere Anregungen bieten, wie Sie Ihre Auswahl noch festlegen können – denn gerade als Neuling in dieser Welt winken von allen Seiten strahlend bunte Farben und die Entscheidung fällt oft schwer.

Ein lesenswerter Beitrag zu blauen Edelsteinen befindet sich bereits hier. Diesen empfehlen wir als Einstieg in diese Thematik, denn die Natur der Farben der Edelsteine, worüber Sie hier etwas mehr erfahren können, spielen bei der Wahl, welcher Edelstein zu Ihnen passt eine entscheidende Rolle.

 


 

Gerade Farben spielen eben doch eine entscheidende Rolle, denn neben persönlicher Präferenz ist hervorzuheben, dass die naturgemäß vorgegebene Farbe eines Edelsteins gewissermaßen seine Chakrenzugehörigkeit definieren. Jenachdem, ob und welches Chakra Sie ansprechen oder Öffnen möchten, kann Ihnen diese Übersicht bei der Frage, “Welcher Edelstein passt zu mir?” durchaus hilfreich sein um Ihren persönlichen Kristall auszuwählen.

 

Im Allgemeinen lässt sich insbesondere als Anfänger wie folgt eine grobe Übersicht erfassen, welchen Chakren beispielsweise ein Edelstein zugeordnet werden kann:

 

 

Kronenchakra

(Weiße, transparente oder Violette Edelsteine & Mineralien)

 

Drittes Auge/Stirnchakra

(Dunkelblaue, Blaue oder blau/violette Edelsteine & Mineralien). Bei der Eignung für Ajna ist außerdem anzumerken, dass sehr dunkle, von tiefe zeugender Edelsteine auch mit anderen Farbgebungen zur Öffnung anregen können.

 

Halschakra/Kehlchakra 

(Dem Kehlchakra können fein bläuliche, hellblaue, teils auch blaue Edelsteine zugeordnet werden.)

 

Herzchakra

(Dem Herzchakra sind einige rote, hellrote, rosane und insbesondere grüne Edelsteine zugewandt.)

 

Solarplexuschakra

(Gelbe, fein orangene oder auch besonders transparente Edelsteine sprechen das Solarplexuschakra an.)

 

Sakralchakra

(Dem Sakralchakra lassen sich primär orangene, jedoch auch gelbe Edelsteine zuordnen.)

 

Wurzelchakra

Beim Wurzelchakra ist die größte Diversität gegeben. Tiefrote Edelsteine eignen sich hier ebenso wie graue, braune oder besonders erdaffine Mineralien.

 

Ein bunter Chalkopyrit in der Natur.
Pfauenerz, welches alle Chakren abdeckt

 


 

 

Ähnlich zeigt sich dies bei Elementen, welche Ihnen mit Hinblick Ihrer Charakereigenschaften durch die Einteilung in Luft, Feuer, Wasser & Erdzeichen eine weitere Hilfestellung leisten kann, welcher Edelstein zu Ihnen passen könnte.

 

Feuer

Dem Feuer zugewandte Edelsteine sind zumeist intensiv gefärbt & definieren sich entweder durch ein Farbspiel aus Rot, Orange & Gelb oder durch ihre “feurige” Erscheinungsform wie Glanz oder Opaleszenz. Diese Juwelen passen zweifelsohne zu den Feuerzeichen.

 

Wasser

Dem Wasser zugewandte Steine bewegen sich in einem blauen oder helleren Farbspektrum. Doch auch Wellenstrukturen können hier Rückschlüsse geben – denken Sie hier auch an Dschungel oder Sumpfgewässer – Wasser kann viele Formen annehmen & Ihre Intuition entscheidet hier über den Mehrwert eines jeden Kristalls.

 

Luft

Edelsteine des Elements Luft überschneiden sich häufig mit jenen, welche sich zum Element Wasser zählen. Insbesondere hellblaue, transparente oder frostig wirkende Steine sind diesem Element zugeschrieben.

 

Erde

Erdaffine Edelsteine sind zumeist dem Wurzelchakra zugeschrieben. Deren Symbolik und Erscheinungsform spiegelt sich auch in der Klassifizierung der Elemente wieder. Zumeist sind Sie braun, grau, schwarz oder vulkanischen Ursprungs.

 

Kosmos/Äther/Akasha

Mineralien, welche nicht von dieser Welt zu stammen scheinen & gewissermaßen kosmische Aspekte mit sich bringen, also selbst aus dem Weltraum kommen oder wie ein schwarzer Opal in einem der Galaxie ähnelnden Gewandt schimmern sind die Steine des Kosmos. Auch Lilane Edelsteine oder solche mit besonders bemerkenswerter Tiefe lassen sich hier einordnen.

 


 

Sternzeichen

 

Auch das persönliche Tierkreiszeichen kann eine tragende Rolle bei der Auswahl des persönlichen Kraftsteins spielen. Ein jedes hat seine persönlichen Haupt oder Dekadensteine, welche auch auf den Eigenschaften des jeweiligen Sternzeichens basieren. Somit fallen beispielsweise dem Steinbock besonders farbintensive rote oder violette Edelsteine zu; der Schütze hingegen bevorzugt präzise Edelsteine in tiefblauen Gewändern.

 

In der folgenden Übersicht finden Sie eine Liste vor, welche alle Kraftsteine für die jeweiligen Sternzeichen aufzeigt.

 

Schütze: Larimar, Zeiringit, Chalcedon hellblau, Tansanit, Sodalith, Herkimer Diamant

Skorpion: Malachit, Türkis, Amazonit

Wassermann: Labradorit blau, Aquamarin, Topas blau

Krebs: gelber Jaspis, Rutilquarz, Ammonit

Löwe: Orthoklas, Citrin, Turmalin gelb, Fluorit gelb, Rosenquarz

Fische: rosa Kunzit, Rosenquarz, Morganit, Girasol, Amethyst, Anhydrit

Widder: Granat, Roter Jaspis, Feuerachat

Jungfrau: Chrysoberyll, Jade gelb, Brasilianit, Lizardit, Serpentin

Stier: Karneol rot, Bernstein, Honigcalcit

Waage: Peridot, Jade grasgrün, Smaragd, Aventurin

Zwilling: Goldtopas, gelber Opal, Gold, Pyrit, gelber Fluorit, Citrin, Bernstein

Steinbock: Amethyst, Bergkristall, schwarzer Rohdiamant, Onyx, Obsidian

 


 

Geburtssteine

 

Neben den Sternzeichen sind auch Geburtssteine eine Möglichkeit den passenden Edelstein für Sie zu ermitteln. Geburtssteine sind Edelsteine, welche den Monaten zugeordnet wurden; je nachdem in welchem Monat Sie das Licht der Welt erblickten, kommen hierfür andere Steine mit ihren individuellen Facetten in Frage. Ihren Geburtsstein können Sie spielend einfach mit der folgenden Übersicht ermitteln. Geburtssteine fallen zumeist auf 2 verschiedene Sternzeichen & können sich zudem mit den Präferenzen des eigenen Sternzeichens überschneiden.

 

Januar – Granat, Rosenquarz

Februar – Amethyst, Onyx

März – Aquamarin, Jaspis, Turmalin

April – Diamant, Bergkristall

Mai – Smaragd, Chrysopras

Juni – Perle, Alexandrit, Mondstein

Juli – Rubin, Karneol, Aventurin

August – Peridot, Prasiolith, Achat

September – Lapislazuli, Saphir

Oktober – Opal, Turmalin

November – Citrin, Tigerauge

Dezember – Topas, Türkis, Tansanit

 


 

Den persönlichen Kraftstein bei firstonthesun® finden

 

In unserer Produktkategorie “Edelsteine” finden Sie mit “Kraftvolle Rohsteine”, “Premium Trommelsteine” & “Kristalle und Stufen AAA” all jene wunderschöne Steine, welche Ihr Herz begehrt.

Ebenso sind unsere Orgonit Anhänger & Pyramiden  mit immer größeren Auswahlmöglichkeiten & Informationen aufbereitet.

 

Eine Amethyst Stufe auf natürlichem Hintergrund. Ihre Kristalle sind violett.
Ein echter Allrounder – Der Amethyst

 


 

Da ein solches Ausmaß an Facetten zur Auswahl des persönlichen wirkungsvollen Favoriten aufzuzählen ist, wird dieser Beitrag immer wieder aktualisiert & erweitert. Sehen Sie doch bald wieder vorbei, ob es in diesem Artikel neue Absätze gibt, ein Lesezeichen bringt Sie stets zurück. In unserem Sortiment finden Sie zudem zunehmend Filtermöglichkeiten oder auch Anmerkungen zu Produkten, sodass es Ihnen zunehmend immer einfacher fallen wird, sich die Frage “Welcher Edelstein passt zu mir?” beantworten zu können.

 

Mehr Wissen über die Welt des spirituellen & der Edelsteine finden Sie hier: Schmuck, Edelstein & Orgonit Wiki