EnglishFrenchGermanRussianSpanishTurkish
Orange weißes Logo des spirituellen Online Shops für Orgonite, Schmuck & Edelsteine "firstonthesun"
EnglishFrenchGermanRussianSpanishTurkish
EnglishFrenchGermanRussianSpanishTurkish
Schriftzug der spirituellen Marke für Orgonit & Edelsteine "firstonthesun"

Edelstein, Schmuck & Orgonit Wiki

Schneequarz weißer Bergkristall Trommelsteine mit Schriftzug "SNOW QUARTZ"

Schneequarz | Milchquarz – Alle Informationen, Herkunft & Spirituelle Bedeutung

Die oft als unspektakulär, dennoch formschöne reinweiße Variation des Bergkristalls wird zumeist als Schneequarz oder Milchquarz bezeichnet & findet sich von Drusenstück bis hin zum Roh oder Trommelstein in zahlreichen Haushalten. Doch was macht den intensiv weißen Schneequarz noch alles aus? Wo kommt er her, was sind seine Eigenschaften & was ist seine Bedeutung in der Spiritualität oder Esoterik? In diesem Fachbeitrag unserer firstonthesun® Wissenswelt finden Sie alle Informationen zum Thema Schnee, beziehungsweise Milchquarz.

 

Allgemeine Informationen

 

Chemische Formel: SiO2

Mineralklasse: Oxide

Farbe: weiß, transparent bis undurchsichtig

Glanz: Glasglanz, Fettglanz

Kristallsystem: trigonal

Mohshärte: 7

Spaltbarkeit, Bruch: nicht spaltbar, muscheliger, spröder Bruch

Aussehen im Rohzustand: Genau wie andere Quarze kommt auch der Schneequarz in Clustern vor, wobei er in dieser Form ein etwas derberes Erscheinungsbild hat und weniger glatt ist. Diese Schneequarze erinnern an frostige Bergkristalle. Oft sind sie feiner & kleiner ausgeprägt. Ebenso ist ein derbes Erscheinungsbild für Schneequarz typisch, was sich in sehr milchigen, undurchsichtigen Quarzstücken äußert. Auch die nicht transparente Wurzel von Bergkristallspitzen ist als Milchquarz zu sehen.

 

 

Entstehung

 

Milchig anmutender Schneequarz ist wie die meisten seiner Verwandten aus der Quarz-Familie magmatischen Ursprungs & entsteht wenn silikatreiche Schmelzen abkühlen.

 

Herkunft & Abbaugebiete

 

Wo kommt der Schneequarz eigentlich her? Nun, diese Variation des Mineral Quarz kann wie alle weiteren Quarzkristalle weltweit aufgefunden werden. Minen, denen der Bergkristall entspringt, sind auch dem milchig trüben Schneequarz nicht fremd. Gerne lassen sich auch Schneequarz & Rosenquarz gemeinsam auffinden. Besonders bekannte Fundorte liegen zudem in Finnland, Deutschland, Österreich & Brasilien.

 

 

Spirituelle Bedeutung, Wirkung & Symbolik

 

Der Halbedelstein Schneequarz steht für Harmonie, Reinheit, Frieden sowie Sanftheit; die weiße Taube der Mineralien-Welt. Ihm wird nachgesagt, die eigenen Fähigkeiten zu unterstützen, das innere zu Harmonisieren & so zu Entspannung zu verhelfen. Dieser behutsame, bedachte Edelstein ist daher für alle Sternzeichen des Tierkreis eine fabelhafte Ergänzung in der spirituellen Sammlung. Als Schutzstein kann der Schneequarz dem Wurzelchakra zugeschrieben; wenn auch der Weg zur Öffnung des Kronenchakras auf Grund seiner Natur eines nicht transparenten Bergkristalls nicht weit ist.

 

Anwendung

 

Die meisten Schneequarze werden heutzutage zu Trommelsteinen verarbeitet, um ihre reine, weiße Schönheit zur Schau zu stellen. Doch auch Cabochons werden hin und wieder aus Schneequarz gefertigt, wobei milchiges, schleierhaftes Gestein gleichermaßen beliebt ist wie tiefes, undurchsichtig weißes. Besonders in der Meditation dient dieser Quarz einem Jeden, um absolute Entspannung, Ruhe und Frieden erfahren zu können. Doch auch als Schmuckstein kann Schneequarz perfekt eingesetzt werden & integriert sich hervorragend in einen stressigen Alltag, vermag es gar davor zu schützen, sich selbst zu überladen.

 

 

Was macht einen guten Schneequarz aus?

 

Atemberaubender Milchquarz zeichnet sich durch sein intensives, fast schon als monoton empfundenes weißes Kristallkleid aus. Doch auch verwirbelt anmutende Steine, welche ein tintenartiges Wechselspiel aus transparenten, sowie dichten weißen Arealen aufweisen sind durchaus beliebt für den Kraftstein Schneequarz. Die persönliche Vorliebe, sowie die angestrebte Anwendung definieren hier, was in den eigenen Augen ein wirklich guter Milchquarz ist.

 

 

Pflege

 

Guter Milchquarz will gepflegt sein. Nicht etwa mit Milch, sondern mit wundervoll klarem Quellwasser am liebsten Ort in der Natur. Dieser wirkungsvolle Kraftstein liebt es außerdem mit regelmäßigen Bergkristall-Bädern energetisch aufgeladen zu werden. Hierfür können Bergkristall-Trommelsteine in eine Schale gegeben werden, in welcher anschließend der persönliche Schneequarz einige Stunden einige Stunden belassen wird. Diese Harmonisierung kann zudem mit Einklang des Sonnen oder Mondlichts abgerundet werden. Grobe Verunreinigung oder Staub auf Schneequarzen kann mit einem Tuch oder einer milden Seife entfernt werden.

 

 

 

 

Unser Instagram-Beitrag zum Schneequarz

 

Der Schneequarz oder weißer Bergkristall. Wir befinden uns im Winter, daher widmen wir uns heute dem Schneequarz. Auf dem Foto ist dieser in Premium Qualität in der Form von kleinen Trommelsteinen zu sehen 🤍

Schnee- oder auch Milchquarze genannt sind ein unscheinbarer Vertreter der umfangreichen Variationen des farblosen Quarzes zu dem sich unter anderem der Bergkristall, Herkime Diamant oder Girasol zählen lässt 💎 Jede Variation, welche sich durch Herkunft oder Transparenz definiert bringt eine eigene Eigenschaft mit sich, jedoch teilen sich alle eine für Quarz übliche Mohshärte von 7 🌞

Schneequarz ist ein Mineral der Neutralität 😶 Dies ist trotz des Gesichtspunkts, dass es sich um die „trübe“, noch dazu „farblose“ Form des Quarzes handelt keinesfalls negativ zu werten, denn insbesondere in hochwertiger Qualität ist dieser alles andere als einfach zu finden 🔎

Er kann gut genutzt werden um ein Schmuckstück auszubalancieren und abzurunden 💫 jedoch ist es zumeist schwer, ein ästhetisch befriedigendes Gesamtbild zu erschaffen, weswegen er leider doch zu unrecht wenig verwendet wird 🤯

Verschiedene Formen von farblosem Quarz zu kombinieren ist jedoch eine großartige Möglichkeit, dem Bergkristall mehr Tiefe zu verleihen und ein breiter gefächertes Spektrum an natürlicher Offenbarung zurückzugeben 🎇🔮 denn der reinste Kristall kann trotz seines Schimmerns im Alltag nicht alle notwendigen Eigenschaften mit sich bringen, was einem vollkommenem Erlebnis womöglich im Wege steht 🧘🏿‍♀️

Trübe oder milchige Anteile werden oft ähnlich wie die Schalen von Obst 🍏oder Gemüse 🥕 zu radikal entfernt. Dies wertet zwar die Ästhetik auf aber kann bei empfindlichen Menschen zu einem schwammig wahrgenommenem Fokus in der Meditation führen 🤔

Wir haben uns daher zur Aufgabe gemacht, einige unserer Bergkristall-Produkte mit Schneequarz zu komplettieren oder diesen auch als Hauptstein für sich selbst sprechen zu lassen um eine mildere, neuartige Kombination zu ganz besonderen Zwecken zu erschaffen 😍

Schneequarz ist dem Kronenchakra zuzuordnen 💜 und kann besonders Steinbock-Geborenen ♍ richtig unter dem Kissen positioniert einen erholsameren Schlaf bescheren und die Morgenroutine vereinfachen 🥱 Schneequarz oder weißer Bergkristall fasziniert dich? Produkte mit diesem sagenhaften Kraftstein findest du hier: “Zebra” “Chronos-Zebra”

 


 

Fakten zu Schneequarz / Milchquarz

 

1. Schneequarz erhielt seinen Namen aufgrund seiner Schneeweißen Farbe. Zudem ist die Bezeichnung Milchquarz geläufig, welche neben seiner Farbgebung zudem seine zum Teil ungleichmäßige, verwirbelte Kristallstruktur beschreibt.

2. Auch Rosenquarze wurden früher als rote Milchquarze bezeichnet, ebenso ist hierfür seine semi-transparente Erscheinungsform verantwortlich.

3. Schneequarze werden primär genutzt um besonders starke Kraftsteine abzumildern oder zu bändigen.

4. Schneequarz wird sowohl dem Kronen, als auch Wurzelchakra zugeordnet.

 


 

Noch mehr Edelsteine, Orgonite & spirituelle Produkte können Sie hier kaufen: firstonthesun® Online – Shop

Mehr Wissen über die Welt des spirituellen, der Esoterik & der Edelsteine finden Sie hier: Schmuck, Edelstein & Orgonit Wiki