EnglishFrenchGermanRussianSpanishTurkish
Orange weißes Logo des spirituellen Online Shops für Orgonite, Schmuck & Edelsteine "firstonthesun"
EnglishFrenchGermanRussianSpanishTurkish
EnglishFrenchGermanRussianSpanishTurkish
Schriftzug der spirituellen Marke für Orgonit & Edelsteine "firstonthesun"

Edelstein, Schmuck & Orgonit Wiki

Malachit Edelstein Scheibe auf grünem Lichtungshintergrund. Der Stein steht in schwarzem Kiesbett, über ihm befindet sich ein Schriftzug "MALACHITE".

Malachit – Alle Informationen, Herkunft & Spirituelle Bedeutung

Der gebänderte, andersweltlich und doch tief vertraut anmutende Malachit ist einer der bekanntesten Kraftsteine. Auch seine Beliebtheit scheint seit Gedenken der Begeisterung für Edelsteine & Mineralien nicht abzulassen. Nicht gerade unverständlich; so zählen Malachite zu den schönsten nicht transparenten Schmucksteinen. Doch was macht den tiefgrünen Malachiten noch alles aus? Wo kommt er her, was sind seine Eigenschaften & was ist seine Bedeutung in der Spiritualität oder Esoterik? In diesem Fachbeitrag unserer firstonthesun® Wissenswelt finden Sie alle Informationen zum Thema Malachit.

 

 

Allgemeine Informationen

 

Chemische Formel: Cu2[(OH)2|CO3]

Mineralklasse: Carbonate und Nitrate

Farbe: blass- bis dunkelgrün bebändert, durchscheinend bis undurchsichtig

Glanz: matt, Glasglanz, Seidenglanz

Kristallsystem: monoklin

Mohshärte: 3,5 – 4

Spaltbarkeit, Bruch: vollkommen spaltbar, unebener, muscheliger, spröder Bruch

Aussehen im Rohzustand: Man findet diesen Edelstein meist in knolliger bis Stalagmit ähnlicher Form. Aufgebrochene Steine können bereits die für Malachit typischen Strukturen, Bänderungen oder Muster sichtbar machen. Jedoch sind diese im Rohzustand weniger beeindruckend oder intensiv, erst nach Bearbeitung & Politur offenbart sich ihr wahres Potential so wie wir es kennen.

 

 

Herkunft & Abbaugebiete

 

Malachit ist nur einer der zahlreichen Bodenschätze des sagenhaften afrikanischen Kontinents. Während Malachit-Gestein tendenziell als häufig klassifiziert wird, sind die wirklich schön & intensiv gebänderten Steine äußerst kostspielig. Aus Kongo stammen insbesondere jene hochwertige Malachite. Im russischen Ural gibt es zudem sehr große Malachitvorkommen. Weitere nennenswerte Abbaugebiete dieses grünen Edelsteins sind zudem die USA, Australien & Chile.

 

 

Entstehung

 

Der edle, feingebänderte Malachit entsteht hauptsächlich in Kupfer-Lagerstätten als Verwitterungsprodukt durch Wasseraufnahme.

 

 

Was macht einen guten Malachiten aus?

 

Exzellente Malachite zeichnen sich durch ihre intensive Grünfärbung sowie multiple Bänderungen aus, welche bei den besten Stücken verspielter & verwundener nicht sein könnten. Zudem sind Malachite, welche runde, Fleckige Areale inmitten ihrer zahlreichen Bänder aufweisen besonders gefragt. Zudem ist die Abwesenheit von Muttergestein oder sonstigen Einschlüssen ein wichtiges Qualitätskriterium.

 

 

Spirituelle Bedeutung, Wirkung & Symbolik

 

Dieses intensiv grüne Juwel steht für Mutter Natur bzw. Gaia, die Urmutter in der griechischen Mythologie, welche unseren Planeten verkörpert. Dem Malachiten wird nachgesagt Kreativität, Vorstellungskraft sowie die Konzentration, beziehungsweise den Fokus zu verbessern, was diesen Kraftstein zu einem beliebten Symbol für die Selbstfindung macht. Besonders reizt dieser Edelstein Steinbock, sowie Wassermanngeborene. Jedoch kann der Malachit für alle Sternzeichen gleichermaßen Freude bewirken & gestaltet jedes spirituelle Zuhause in eine wahre Wohlfühloase. Malachite sind außerdem hervorragende Steine zur Öffnung des Wurzel- sowie Herzchakras.

 

 

Anwendung

 

Malachite werden besonders häufig als Schmucksteine zu Cabochons verarbeitet. Ebenso beliebt sind Malachite in Form von Trommelstein, wofür zumeist nur das beste Rohmaterial verwendet werden kann um ganz besonders hochwertige Handschmeichler voller Leben zu erhalten. Aufgrund dem in ihm enthaltenen Kupfer sollte es unbedingt vermieden werden ihn für Edelsteinwasser zu nutzen. Dies ist meist auch gar nicht nötig, denn seine Energie überträgt sich schon bei der bloßen Betrachtung in ein jedes Herz. Besonders beim Auftreten von kreativen Blockaden, ist der Malachit ein mächtiges Werkzeug. Stetig kann eine neue Facette, ein neues Band in seinem Kristallkleid entdeckt werden. Zugleich ist er auch ein treuer Wegbegleiter in der Meditation im Einklang mit der Natur.

 

 

Pflege & Reinigung

 

Der Malachit benötigt als sehr kräftiger Edelstein keine Entladungs oder Reinigungsrituale. Ihn hin und wieder mit seinem Bruderstein, dem Azuriten in Berührung zu bringen, soll ihm jedoch gut tun. Von Staub oder Schmutz kann der Malachit in der Regel mit klarem Quellwasser gereinigt werden. Das intensive grüne Gewand des Malachits kann durch zu viel Sonne jedoch wie alle farbintensiven Edelsteine verblassen, weswegen er nicht stetigem Sonnenlicht ausgesetzt werden sollte.

 

 

 

 

Unser Instagram-Beitrag zum Malachiten 

 

Die Eigenschaften des Malachit.

Da sich der Post für das Herzchakra 💚nähert, präsentieren wir euch heute einen potenten ihm zugeordneten Kraftstein, welcher neben spirituellen Menschen auf vielerlei Art und Weise unzählige Kreise begeistert 🤫

Aus ihm werden nicht nur Farbpigmente hergestellt sondern auch die wahrscheinlich schönsten & luxuriösesten Aschenbecher, ebenso ziert er weltbekannte Bauten ⛪ Namensgebend für das „Malachitglas“ – der Malachit ☺️🍃

Malachit ist ein bis zu 60% Kupfer enthaltendes Mineral, welches mit einer Mohshärte von 3,5-4 eher zu den weicheren Edelsteinen gehört. Trotz häufigem Vorkommnis ist Malachit ein begehrtes Gut und besonders schön gemusterte Stücke können sehr hohe Preise erzielen ✨💡

Im Umgang mit Malachit bedarf es Vorsicht da dieser Stein nicht nur sehr zerbrechlich ist sondern auch Schaden von Umwelteinflüssen wie Sonneneinstrahlung davontragen kann ⚠️ Als Wasserstein ist er auf Grund seiner Zusammensetzung ungeeignet, Malachitwasser oder dessen Stäube sind giftig 🤐

Nun scheinen ihn all diese Warnungen von Mutter Natur selbst in ein schlechtes Licht zu rücken, jedoch ist das Gegenteil der Fall 💫 – Malachit ist der Stein der Vorsicht & Vernunft und verkörpert den gängigen Spruch „Kopf gegen Herz“ 🙇💗

Malachit hilft zu unterscheiden und das Wesentliche zu sehen, Unsicherheit ist ihm ein Fremdwort und regelmäßiges auflegen oder tragen dieses grünen Naturjuwels 🍀kann dem Menschen Erleichterung schenken 🙏🏽 Besonders in Kombination mit seinem Bruderstein Azurit vermag er es, frisch Verliebten vor liebesblindem Handeln zu bewahren und verhindert den Blick durch die „Rosarote-Brille“ 💘

Dies ist besonders in Beziehungskrisen hilfreich um sich gegen toxische oder narzisstische Partner und das Hin & Her der eigenen Gefühlswelt zu wehren, Die Eigenschaften des Malachit sind hier von Vorteil. 🙅🏽💪🏽

Doch auch Personen, welche womöglich selbst für instabile Beziehungsverhältnisse verantwortlich sind können mit ihm Fortschritte machen um sich selbst gegenüber ehrlicher zu sein und gewinnen so eventuell Einsicht über ihre zerstörerischen Verhaltensweisen 🤔🤝

Steinbock ♑ und Wassermanngeborene ♒ scheinen durch ihn eine besonders klare Sicht zu gewinnen, ohne ihre Herzenswünsche zu vernachlässigen ❣️🧘🏿‍♀️

 


 

Fakten zum Edelstein Malachit

 

1. Sein hoher Kupferanteil war Namensgebend, eine geläufige Bezeichnung für den Malachiten ist Kupferspat.

2. Der Name dieses grünen Steins stammt vom griechischen Wort Malache – Malve ab.

3. Malachit wurde als Pigment verwendet, z.B. in dem Gemälde der “Sixtinische Madonna” von Raffael bei den im Hintergrund befindlichen Vorhängen. Malachit-Farbe setzte sich aufgrund ihrer Haltbarkeit jedoch nicht durch.

4. Malachit ist aufgrund seines hohen Kupferanteils kein geeigneter Wasserstein. Sein Schleifstaub ist sogar sehr giftig, weswegen bei Bastlern oder Schmuckherstellern vorsichtig vorgegangen werden sollte.

5. “Azurit-Malachit” stellt seine blaue Variante dar.

6. Malachit ist sehr kostbar, der Preis für besonders schöne Stücke steigt stetig.

7. Gefälschter Malachit wird leider immer häufiger. Jedoch ist dieser mit etwas Übung einfach zu erkennen. Echte Malachite sind sehr lichtecht, ihre dunklen Stelle wirken daher äußerst lebendig. Ein imitierter Malachit hingegen erscheint kraftlos, blass & viel zu symmetrisch gebändert.

8. Die Preise von Malachiten richten sich zumeist nach ihrer Bänderung, je Ästhetischer diese scheint, desto höher ist sein Wert.

9. Besonders hochwertige Aschenbecher werden immer noch aus Malachiten gefertigt.

10. Schmuckschatullen aus Malachit sind fragil, jedoch nach wie vor gefragt.

11. In der Natur finden sich Azurit & Malachite zumeist als Brüder in unmittelbarer Nähe.

 


 

Noch mehr Edelsteine, Orgonite & spirituelle Produkte können Sie hier kaufen: firstonthesun® Online – Shop

Mehr Wissen über die Welt des spirituellen, der Esoterik & der Edelsteine finden Sie hier: Schmuck, Edelstein & Orgonit Wiki