EnglishFrenchGermanRussianSpanishTurkish
Orange weißes Logo des spirituellen Online Shops für Orgonite, Schmuck & Edelsteine "firstonthesun"
EnglishFrenchGermanRussianSpanishTurkish
EnglishFrenchGermanRussianSpanishTurkish
Schriftzug der spirituellen Marke für Orgonit & Edelsteine "firstonthesun"

Edelstein, Schmuck & Orgonit Wiki

Blauquarzkristalle auf schwarzem Hintergrund mit Beschriftung "BLUE QUARTZ"

Blauer Quarz? Eigenschaften von Blauquarz

Blaue Quarze sind etwas ganz besonderes in der Quarz-Familie. Nicht nur sind diese auffällig formschön & elegant sondern bringen auch interessante Eigenschaften mit, was sie für viele Anwender höchst interessant macht. Doch was macht Blauquarz noch alles aus? Wo kommt er her & was ist seine Bedeutung in der Spiritualität oder Esoterik? In diesem Fachbeitrag unserer firstonthesun® Wissenswelt finden Sie alle Informationen zum Thema Blauquarz.

 

Allgemeine Informationen

 

Chemische Formel: SiO2

Mineralklasse: Oxidminerale

Farbe: transparent bis undurchsichtig, hell bis dunkelblau

Glanz: Glasglanz

Kristallsystem: trigonal

Mohshärte: 6,5 – 7

Spaltbarkeit, Bruch: unvollkommen spaltbar, muscheliger Bruch

Aussehen im Rohzustand: Genau wie andere Quarze, bildet auch der Blauquarz Kristallspitzen in Clustern. Man kann sich diese ähnlich wie blaue Amethyste vorstellen. Jedoch ist diese Form des Blauquarz eine Rarität und sehr schwer zu bekommen. Milchig trüber Blauquarz hingegen, welcher dem Lapislazuli ähnelnde blaue Bänderungen aufweist, findet sich häufiger und stellt den meisten Blauquarz im Handel dar. Auch diese finden sich zumeist in Pegmatiten.

 

Entstehung

 

Er ist magmatischen Ursprungs und entsteht wenn silikatreiche Schmelzen abkühlen. In Hohlräumen kann es hierbei auch zur Bildung von ausgeprägten Blauquarz-Kristallen kommen. Diese werden jedoch nur selten aufgefunden.

 

Herkunft

 

Wie alle Quarze kann der Blauquarz auf jedem Kontinent unseres Planeten aufgefunden werden. Die tatsächlich blauen, farbintensiven Blauquarze, welche entweder Kristalle ausbilden oder mit einer atemberaubenden Transparenz & Brillanz glänzen, sind rar & finden sich vor allem in Österreich oder Brasilien. In Brasilien werden zudem größere Mengen von nicht transparenten, derben Blauquarzen abgebaut, welche zumeist zu Trommelsteinen oder Cabochons verarbeitet werden.

 

 

Was macht einen guten Blauquarz aus?

 

Je nachdem welche Form von Blauquarz benötigt wird, sind zwei verschiedene Faktoren ausschlaggebend für dessen Qualität. Besonders wichtig für Schmuck, Orgonite oder Schleifware ist eine intensive Blaufärbung & eine hohe Transparenz. Für Trommelsteine ist keine Transparenz vonnöten; hier überschneidet sich oft der blaue Aventurin mit dem Blauquarz, sodass nur seine intensive blaue Farbe eine Rolle spielt. Wirklich gute Blauquarz Trommelsteine sind zudem frei von Muttergestein.

 

 

Spirituelle Bedeutung, Wirkung & Symbolik

 

Blauquarze stehen als Steine der Kommunikation & des Himmels für Durchhaltevermögen und Ruhe. Diesem edlen Quarz wird nachgesagt, dass er Entspannung sowie innere Ruhe fördern kann, gar wahrhaften Tatendrang verkörpert. Diese Eigenschaft macht ihn für alle Sternzeichen zu einem nennenswerteren Kandidaten in der Öffnung des Kehlchakras; hin und wieder wird auch Ajna auf diesen Stein aufmerksam, weswegen er vereinzelt zum sanften Herantasten an das Stirnchakra genutzt wird.

 

 

Anwendung

 

In unserem sowieso schon stressigen Alltag ist dieser Quarz ein regelrechter Ruhepol, sei es als Schmuck, in der Meditation oder in Form von Edelsteinwasser, dieses Mineral sorgt für das Abstreifen von Negativität und um Tatenlosigkeit vorzubeugen. Zumeist wird Blauquarz beim Sprechen mächtiger Mantras in den Händen gehalten oder in liegender Position in der Nähe des Schlüsselbeins beim Kehlchakra platziert. Blauquarz-Trommelsteine sind ein kleiner Himmel für Unterwegs, welche in kurzen rituellen Pausen herausgeholt werden.

 

Pflege

 

Der blaue Quarz kann am besten unter fließendem Quellwasser gereinigt werden. Sowohl energetische Neutralität als auch die physische Reinigung von Staub & Schmutz können hierdurch erfolgen. Mit zartem, sanften Räucherwerk kann dem Kristall zudem stets geschmeichelt werden, sodass dieses blaue Juwel in seinen Schwingungen stets harmonischen Einklang aufzeigt.

 

 

Coelestin? Nein. Wir haben bei diesen Mineralien beinahe einen Mandela-Effekt, enorm viele Menschen erinnern sich daran, dass es sich bei Coelestin um die blaue Variation von Quarzen handelte, jedoch trägt diese in Wahrheit den unspektakulären Namen „Blauquarz“.

Aber heute geht es weder um den Coelestin, noch möchten wir den Mandela-Effekt vorstellen, wir möchten wieder auf Reise in die Welt der Quarze gehen und erklären, wieso seine blaue Form von solch großer Bedeutung ist ☺️

Wie alle Quarze bringt der blaue Quarz eine Mohshärte von 7 mit sich und erhält seine blaue Färbung durch Einschlüsse verschiedener Mineralien.

Diese Fakten sind auch die perfekte Einleitung für unseren blauen Alltagshelfer – denn der Blauquarz ist ein Stein welcher Lerneifer, Wissensdurst und Fokus symbolisiert .

Gerade in Zeiten in welchen viel Wissen in kurzer Zeit angeeignet werden muss, beispielsweise in Prüfungsphasen oder Lehrgängen fühlen wir uns oft überfordert leiden während Präsentationen unter Lampenfieber oder geben uns trotz unserem Biss der Prokrastination hin und verfehlen eventuell vor lauter Nervosität und Sorge ein wichtiges Ziel aus den Augen.

Blauquarz kann nicht nur dabei helfen, diesen oft schleichenden Zyklus zu unterbrechen sondern hat auch eine präventative Wirkung, welche unser Durchhaltevermögen auf einer konstanten Ebene hält und uns mit den Worten „Ich schaffe das!“ während kurzen Entspannungspausen zur benötigten inneren Ruhe leitet.

 

Blauquarz Drusenstücke. Die Kristalle der Edelsteine sind deutlich zu erkennen.
Äußerst selten; Blauquarz Drusen ©RODNAE Productions

 

Besonders Kinder welche unter Schulangst leiden, können von diesen Pausen profitieren. Geben Sie ihnen einen Blauquarz zB als „Magischen Schlumpfstein“ mit auf den Weg (ab 12 ist das wohl keine geeignete Bezeichnung mehr), seien sie aufopfernd, liebevoll und ihr Kind wird schon sehr bald positive Energien von seinem Quarz vernehmen und sich im Prüfungsstress an Ihre Worte erinnern und das gelernte einfacher umsetzen können.

Der Blauquarz ist dem Dritten Auge und dem Kehlchakra zuzuordnen. Besonders gekühlt erfrischt er unsere Haut auf eine besondere Art. Sternzeichen lassen sich kaum zuordnen, eher ist die individuelle Sensibilität ausschlaggebend.

 


 

firstonthesun® Produkte mit Blauquarz:

 

Blauquarz ist neben Coelestin und blauem Calcit einer der wichtigsten Edelsteine in unseren “Himmelsrufer” & “Skysurfer” Kristallsystemen. Der Aufbau dieser steinernen Konstruktionen ist im Kristallsystem nahezu identisch; jedoch kommt für einen “Himmelsrufer” stets das Edelmetall Silber infrage, wohingegen der “Skysurfer” das göttliche Gold für sich beansprucht. Auch dem Erzengel Michael wird der Blauquarz zugeordnet, weswegen dieses Mineral auch in einem ihm gewidmeten Amulett verarbeitet wird.

 

Schmuck mit blauem Quarz

 

Orgonit Anhänger “Himmelsrufer”

Orgonit Anhänger “Skysurfer”

Resin-Schmuck Flügel “Schwinge des Michael”

 

Präsentation des Produktbildes eines Himmelsrufer Orgonit Anhängers.
Ein Himmelsrufer-Anhänger

 

 

Spirituelle Kunst mit blauem Quarz

 

Orgonit Pyramide “Himmelsrufer”

Orgonit Pyramide “Skysurfer”

 

Präsentation einer großen hellblauen Orgonit Pyramide mit goldenen Metallen
Ein Skysurfer Orgonit mit Blauquarz

 


 

Abschließend kann gesagt werden, dass blauer Quarz wohl eine der interessantesten, seltensten Quarz-Variationen ist, welche wirkungsvoller & mysteriöser wohl kaum sein kann. Sind Sie nun auch ein Fan dieses ganz besonderen Edelsteins? Speichern Sie gerne diese Seite & kommen Sie für weitere Informationen, Eigenschaften oder Fakten rund um diesen Kristall auf unsere Wissenswelt zurück.

 

Mehr Wissen über die Welt des spirituellen & der anderen Edelsteine finden Sie hier: Schmuck, Edelstein & Orgonit Wiki