EnglishFrenchGermanRussianSpanishTurkish
Orange weißes Logo des spirituellen Online Shops für Orgonite, Schmuck & Edelsteine "firstonthesun"
EnglishFrenchGermanRussianSpanishTurkish
EnglishFrenchGermanRussianSpanishTurkish
Schriftzug der spirituellen Marke für Orgonit & Edelsteine "firstonthesun"

Edelstein, Schmuck & Orgonit Wiki

Frau in einer Reiki Behandlung mit Beschriftung "Reiki als spiritueller Weg". Symbolbild für die Klärung der Frage, was ist Reiki?

Was ist Reiki? Einleitung in Reiki mit Yasminbluete

Was heißt Reiki? Was kann man damit erreichen? Wie kann ich beginnen? Sind häufig gestellte Fragen. Yasemin von reikipower.online gibt Ihnen in diesem Beitrag Ihre Antwort.

 

Reiki als spiritueller Weg

Das Usui-System der natürlichen Heilung ist neben seiner Bedeutung als ganzheitliche Methode ein spiritueller Weg für jeden, der es entsprechend nutzt. Über die Beschäftigung mit der Universellen Lebensenergie in Theorie und Praxis kann ein Mensch sich bewusstseinsmäßig seinem göttlichen Kern annähern und dessen liebevolles Licht immer mehr
in die Welt hinausstrahlen lassen.

Dazu sind regelmäßige Reiki-Behandlungen egal mit welchem Grad– nötig, eine grundsätzliche Offenheit für die Wandlung der Lebensstrukturen und ein waches Bewusstsein, das darauf achtet, was in Bewegung kommt und wie es sich bewegt. Eine ernsthafte Motivation, das Leben, sich selbst und die anderen lieben zu lernen und Verantwortung für die eigenen Angelegenheiten zu übernehmen, ergänzen die für den spirituellen Reiki-Weg nötigen Eigenschaften. Um jedoch überhaupt mit Reiki arbeiten zu können, brauchen die aller- meisten Menschen eine Einweihung und die grundsätzliche Ausbildung in der Handhabung der Universellen Lebensenergie.
Es gibt zum Reiki-Weg einen recht einfachen Einstieg. Du kannst Reiki Online von zuhause aus lernen oder einen Kurs in deiner nähe suchen es spielt keine Rolle wie du lernst, wichtig ist das du es lernen möchtest.

Der Reiki-Weg kann nun auf mehrere Arten als spiritueller Weg funktionieren.

1. Du kannst dich und andere immer wieder mit Reiki behandeln, dabei darauf achten, wirklich in der Situation zu sein und nicht mit deinem Bewußtsein aus dem Hier und Jetzt zu entschwinden. Denke über die Lebensregeln nach, versuche sie auf sinnvolle Weise jeden Tag ein bißchen besser in dein Leben praktisch einzubeziehen, und bemühe dich darum, immer mehr Liebe, Eigenverantwortung und Bewußtheit zu entfalten. Zu dieser Art des Weges gehört viel Selbstgespräch, Tagebuch- schreiben, Unterhaltungen mit anderen Reiki-Freunden und die Fähigkeit, sich immer wieder selbst zu motivieren, sich weiterentwickeln zu wollen. Irgendwann werden dann spirituelle Erfahrungen in deinem Leben auftreten, und einige davon wirst du wahrscheinlich als solche erkennen. Ein paar von diesen wiederum wirst du von ihrem Sinn her irgendwie verstehen.

2. Du bildest dich weiter in Reiki aus und absolvierst den 2. Grad. Hier kommen die Symbole und Mantren dieser Stufe dazu und einige Tech-
niken, diese zu nutzen. Welche und wie viele ist von Meister zu Meister unterschiedlich. Meistens bekommst du jedoch zumindest die Kraft- verstärkung, die Fern- und die Mentalheilung erklärt. Nun kannst du dich mit mehr Werkzeugen, jedoch im Prinzip auf die gleiche Weise, wie unter Punkt 1. erklärt, auf den Reiki-Weg machen und zu dir kommen.

3. Du absolvierst den Meister-Grad und arbeitest an deine eigene Meisterschaft und erhältst das Meistersymbol.
Im Meister-Grad gibt es nun die Variante, sich nur einweihen zu lassen und ansonsten mit den Mög- lichkeiten des 1. und 2. Grades zu arbeiten bzw. mit dem Meister- symbol und dessen Mantra zusätzlich Meditationen auszuführen. Vielen hilft die Einweihung in den 3. Grad, sich mehr auf Reiki einzulassen und deswegen leichter auf ihrem Weg voranzukommen.

Liebe & Licht
Eure
Yasemin

 

“Reiki ist keine Zauberei, es ist keine wissenschaftliche Entdeckung, es ist keine Religion, es ist keine philosophische oder politische Ideologie. Es ist ein wirksames Werkzeug, das jeder Mensch erhalten und benutzen lernen kann. Es ist ein Mittler, der eine direkte Verbindung zwischen dem Menschen und der Primärenergie der Schöpfung herstellt.”

(Übersetzt aus: Dario Canil, L’Anima del Reiki, Turin 2015, p. 187)

 

 

Mehr über Yasemin und ihrer Arbeit können Sie unter folgenden Adressen erfahren:

www.reikipower.online