EnglishFrenchGermanRussianSpanishTurkish
Orange weißes Logo des spirituellen Online Shops für Orgonite, Schmuck & Edelsteine "firstonthesun"
EnglishFrenchGermanRussianSpanishTurkish
EnglishFrenchGermanRussianSpanishTurkish
Schriftzug der spirituellen Marke für Orgonit & Edelsteine "firstonthesun"

Edelstein, Schmuck & Orgonit Wiki

Obsidian Steine in Vulkanlandschaft vor Wald und rotem Sternenhintergrund.

Schutzstein Obsidian – Alle Informationen, Herkunft & Spirituelle Bedeutung

Als vulkanisches Gestein oder Naturglas bezeichnet ist der Obsidian ein ganz besonderes Geschenk der Natur. Nicht nur existieren von ihm zahlreiche formschöne Variationen, sondern stellt er auch das schärfste Material dar. Bereits im Steinzeit-Alter wurden daher Obsidianwerkzeuge oder Obsidian-Speerspitzen beziehungsweise Messer zur Jagd eingesetzt. Obsidian gilt wie die meisten der Erde zugeordneten Kraftsteine als Schutzstein.  Doch was macht den Obsidian noch alles aus? Wo kommt er her, was sind seine Eigenschaften & was ist seine Bedeutung in der Spiritualität oder Esoterik? In diesem Fachbeitrag unserer firstonthesun® Wissenswelt finden Sie alle Informationen zum Thema Obsidian.

 

 

Allgemeine Informationen

 

Chemische Formel: SiO2 + MgO + Fe3O4

Mineralklasse: keine

Farbe: dunkelgrün bis schwarz gelegentlich rötlich bis braun; gepunktet oder mit farbigem Schimmer

Glanz: glasglanz

Kristallsystem: amorph

Mohshärte: 5 – 5,5

Bruch: muscheliger Bruch

Aussehen im Rohzustand: Obsidian findet sich geschichtet in anderen Gesteinsschichten. Dieses zumeist tiefschwarze Naturglas weist einen für gläserne Kristallkörper strahlende Oberfläche auf. Grundlegend kann ein Obsidian als dunkles Glas bezeichnet werden; jedoch existieren zahlreiche Obsidian-Variationen, welche beispielsweise weiße Flecken “Schneeflockenobsidian” oder goldenen Schimmer “Goldobsidian” aufweisen.

 

 

Entstehung

 

Obidian ist ein Glas magmatischen Ursprungs. Dieses entsteht durch starkes erhitzen von Gestein oder Sand, welches darauf rasch abkühlt. Kaum verwunderlich, dass Obsidiane daher in vulkanischen Gebieten aufgefunden werden, in welchen dieses Naturschauspiel stattfindet.

 

 

 

Herkunft & Abbaugebiete 

 

Abbaugebiete von Obsidian finden sich an all jenen Orten, welche in der Nähe von Vulkanen liegen. Dies bedeutet, dass weltweit zahlreiche Obsidian-Vorkommen existieren, welche allerlei Variationen dieses natürlichen Glas-Gesteins hervorbringen. Auch in Deutschland kann in Baden-Baden Obsidian aufgefunden werden. Neben seiner klassischen schwarzen Variante gibt es regional besonders auffällige Obsidiane, wie beispielsweise den Goldobsidian, welcher sich im Pazifischen Feuerring, Griechenland oder Italien auffinden lässt. Auf den kanarischen Inseln, Island & der Türkei lässt sich zusätzlich der begehrte Schneeflockenobsidian abbauen, welcher weiße, unregelmäßige Punkte zeigt & besonders oft zu Trommel oder Seifensteinen verarbeitet wird.

 

 

 

Spirituelle Bedeutung, Wirkung & Symbolik

 

Obsidian ist ein dem Element Erde zugeordneter Schutzstein, welcher besonders bei angestauten Emotionen oder Ängsten Abhilfe schaffen kann. Vulkanische Gläser sind zudem dem Feuer hold, sodass diese vom Wurzelchakra beginnend Einfluss auf die Öffnung aller 7 Energiezentren beitragen kann. Der Obsidian verkörpert Gelassenheit, Erdung sowie gleichermaßen Impulsivität & den Aufbruch auf dem spirituellen Lebensweg.

 

 

Was macht einen guten Obsidian aus?

 

Ein hervorragender Obsidian hat eine einheitliche Farbgebung und ist frei von Fremdkörpereinschlüssen, sowie Muttergestein. Neben dem klassischen schwarzen Obsidian lassen sich diese bedeutungsvollen Anforderungen auf alle weiteren Variationen übertragen. Regelmäßigkeit ist aufgrund der hohen Verfügbarkeit an vulkanischen Gläsern die mit wichtigste Eigenschaft.

 

 

Anwendung

 

Das Anwendungsgebiet von Obsidian ist sehr breit und umfasst nicht nur die Schmuckherstellung. Dieser wirkungsvolle Edelstein wird besonder häufig zu Trommelsteinen verarbeitet, da er anderweitig sehr scharfkantig sein kann. In Orgoniten wird dieser zumeist in granulierter Form verwendet. Eine weitere Anwendungsmöglichkeit von Obsidian ist, in DIY-Projekten wie in alten Zeiten Speerspitzen oder natürliche Schneidewerkzeuge anzufertigen. Zudem kann Obsidian in der Wurzelchakra-Meditation, im Yoga oder als Auflegestein genutzt werden.

 

Pflege

 

Die Pflege von Obsidian ist sehr einfach und umfasst die regelmäßige Reinigung mit klarem Quellwasser. Auch kann Obsidian nachpoliert werden, falls einmal ein Kratzer entstehen soll. Die göttlich strahlende Sonne ist für Obsidian eine der wichtigsten Möglichkeiten zur energetischen Reinigung, sodass dieser ruhig einen ganzen Tag im Sonnenlicht verweilen kann. Zum Entladen eines Obsidians eignet sich der eiserne Kraftstein Hämatit am besten.

 

 

Unser Instagram-Beitrag über den Schutzstein Obsidian

 

Mit Begeisterung sind wir beim Obsidian angekommen, einer außergewöhnlichen Kreation unserer Erde.

Die Mohshärte von Obsidian beträgt 5 – 5,5 und es existieren zahlreiche Variationen wie beispielsweise der Mahagoni, Schneeflocken oder der Goldobsidian.

Das bemerkenswerte an diesem Stein ist, dass er wie kein anderer auf Grund seines vulkanischen Ursprungs die Elemente Erde & Feuer miteinander vereint, denn erschaffen wurde er durch Vulanausbrüche 🌋 Zudem ist Obsidian Glas natürlicher Herkunft 🙌🏽

Man kann ihn besten Gewissens zu den Schutzsteinen zählen. Im Vergleich zu anderen Edelsteinen mit schützenden Eigenschaften kann der Obsidian jedoch vor allem dazu beitragen, angestaute Emotionen auszuleiten bevor sich diese weiter manifestieren. Erfahrungsgemäß können diese Ausbrüche intensiv ausfallen, ähnlich seiner impulsiven Herkunft 🔥

Anwenden können Ihn alle Sternzeichen bedenkenlos, trotz der vermehrten Anwendung auf dem Wurzelchakra kann der Schutzstein Obsidian auch die Öffnung der anderen Chakren begünstigen 😊

 


 

Today we arrived at volcano-town with the obsidian, an extraordinary creation of our earth.

The Mohs hardness of this gem is between 5 and 5,5 and there are numerous variations such as mahogany, snowflake or gold obsidian.

In general, the remarkable thing about this stone is that it unites the elements earth & fire like no other duo its volcanic origin since it was created by volcanic eruptions 🌋 In addition, obsidian is actually glass of natural origin 🙌

Obsidian mainly serves as a protection stone. However, compared to other gemstones with protective properties, obsidian can primarily help to drain pent-up emotions before they manifest any further. These outbursts can be intense, similar to its impulsive origin 🔥

All zodiac signs can profit without hesitation. Despite the increased use on the root chakra, obsidian can also be used for the other chakras 😊

 

 


 

Fakten zum Obsidian

 

1. Der Obsidian wurde nach Obsius benannt, welcher diesen Stein nach Rom brachte.

2. Obsidian wird in der bekannten Fantasy-Serie “Game of Thrones” als Drachenglas bezeichnet

3. Aus Obsidian gefertigte Messer gehören zu den Weltweit schärfsten. Allgemein ist Obsidian eines der schärfsten natürlichen Materialien auf dieser Erde. Mit Obsidian Rohsteinen sollte daher stets bedacht hantiert werden, als Wasserstein ist Obsidian daher ebenso ungeeignet.

4. Obsidian gibt es in zahlreichen Variationen, beispielsweise mit weißen Punkten als Schneeflockenobsidian, mit goldenem Schimmer als Goldobsidian oder mit bräunlicher Farbgebung als Mahagoniobsidian.

 


 

Noch mehr Edelsteine, Orgonite & spirituelle Produkte können Sie hier kaufen: firstonthesun® Online – Shop

Mehr Wissen über die Welt des spirituellen, der Esoterik & der Edelsteine finden Sie hier: Schmuck, Edelstein & Orgonit Wiki