EnglishFrenchGermanRussianSpanishTurkish
Orange weißes Logo des spirituellen Online Shops für Orgonite, Schmuck & Edelsteine "firstonthesun"
EnglishFrenchGermanRussianSpanishTurkish
EnglishFrenchGermanRussianSpanishTurkish
Schriftzug der spirituellen Marke für Orgonit & Edelsteine "firstonthesun"

Edelstein, Schmuck & Orgonit Wiki

Schmuck FAQ

FAQ

Häufig gestellte Fragen & Antworten

 

Am besten mit Wasser & einer milden Seife. Regelmäßiges polieren ist ebenso ratsam.

 

Ausschließlich auf unseren offiziellen Verkaufskanälen über firstonthesun.com, Etsy, Amazon, Ebay oder DANKEEE. Bitte bestellen Sie niemals auf anderen Plattformen oder bei Anbietern mit angeblich stark reduzierten Preisen, da diese immer gefälschte Angebote darstellen mit denen wir nicht in Verbindung stehen. Offizielle Lizenznehmer können Sie zudem am blauen “Authorized by” TÜV-Siegel erkennen. Gerne können Sie den Verdacht auf gefälschte Angebote jederzeit über unser Kontaktformular an uns melden.

 

Kaum messbare Bestandteile wie beispielsweise Nickel sind selbst in Edelstahl, Sterling-Silber oder Gold nicht auszuschließen, ebenso das Lösen von Nickel-Ionen aus 24-Karat vergoldeten Teilen durch Feuchtigkeit oder Wärme. Sollten Sie außerordentlich sensibel sein und/oder bereits in der Vergangenheit mit einem dieser Stoffe eine Unverträglichkeit erlebt haben, ist vom Tragen nahezu aller Schmuckstücke abzuraten. Wenden Sie sich diesbezüglich bestenfalls an einen Dermatologen um Kontaktallergien auszuschließen.

 

Selbstverständlich, die Sternzeichenzuordnung ist bei Kombinationen ohnehin nicht eindeutig und richtet sich zumeist nach dem verwendeten Hauptstein. Auch mit dem Schmuckstück eines anderen Sternzeichens können Sie positive Erfahrungen sammeln.

 

Wir empfehlen wie mit allen Schmuckstücken schonenden Umgang, jedoch kann unseren Produkten reguläres tragen im Alltag oder eine Dusche etc nichts anhaben. Tragen Sie aus Sicherheitsgründen beim Sport keinerlei Schmuckstücke.

 

925 Sterlingsilber ist eine Legierung aus 92,5 % Silber und 7,5 % anderen Metallen wie Kupfer. Der Feingehalt an Silber beträgt somit wie der Name verrät 925/1000 Anteilen. Diese Art von Silber hat sich zur Schmuckherstellung oder für Gebrauchsgegenstände aus Silber bewährt.

 

Die zugesetzten Metalle in der Legierung bestimmen die Farbgebung, beispielsweise sorgt ein höherer Kupfer Anteil für Rotgold, Silber & Platinanteile sorgen für Weißgold.

 
Eine Signature-Coloration ist ein ganzheitlich abgestimmtes Farbspektrum Konzept, welches beispielsweise mit Partikeln oder Pigmenten dafür sorgt, dass unsere Kristallsysteme mit den verwendeten Edelsteinen unter Beachtung ihrer spirituellen Aspekte, sowohl deren Farben als auch Kristalle betreffend eine stimmige Einheit ergeben.
 
Signature-Colorationen sind lichtecht & einige von ihnen weisen die intensivsten, tiefsten Farbtöne auf, wie Sie eigentlich gar nicht zu erreichen scheinen mögen. 
 
Zumeist sind Orgonite optisch nur als nebeneinander gelegte Steine zu erkennen. firstonthesun® Kristallsysteme hingegen wurden konzipiert um ganzheitlich “Neue” Kristalle aus verschiedenen miteinander harmonierenen Edelsteinen zu bilden, welche mit Struktur, Glanz & natürlichem Erscheinungsbild einzigartige Grundlagen für Schmuckstücke erschaffen.
 
In der klassischen Mineralogie ist dieser Begriff eher an Aufbau, Struktur & Beschaffenheit einzelner Mineralien angelegt. 
 
Epoxidharze sind polymere Kunststoffe die aus mehreren Einzelkomponenten bestehen. Diese bestehen zumeist aus 2 Komponenten, Harz & Härter;  diese sind flüssig und können somit in alle erdenklichen Formen gegossen werden. 
 
 
Bisphenol A, F & S, welche bereits für Kinderspielzeug oder Thermopapier verboten/stark reguliert wurden, sind in nahezu allen handelsüblichen Epoxidharzen enthalten, weswegen wir für unseren Schmuck spezielle Harze verwenden, welche diese Weichmacher auch in ihrer flüssigen, unverarbeiteten Form nicht enthalten.
 
 
Ganz vereinfacht erklärt entsteht Glas dadurch, dass Steine bei großer Hitze schmelzen. Weltraumgestein schlug somit so stark in unsere Erde ein, dass beim Einschlag selbst Gesteine zu Glas verschmolzen sind. 
 
Der sogenannte Ries-Impakt, ein Meteoriten Einschlag vor 15.000.000 Jahren soll für die Entstehung fast alles Glas-Meteorite auf unserer Erde verantwortlich sein. 
 
Glas Meteorite nennen sich Tektite, deren grüne Varianten aus Tschechien Moldavit. Ein Moldavit ist also immer gleichzeitig ein Tektit. 
 
Gleichzeitig sind Tektit sogenannte Impaktite. 
 
Die Angaben sind ungefähr, doch fassen wir es kurz zusammen, wir möchten Sie ohnehin begeistern, zumeist sind die Steine immer etwas größer.
 
 

 

Über Instagram oder Facebook selbst, Sie benötigen zudem ein Konto bei diesen Social-Media Plattformen. Die Links finden Sie hier:

Sun Everywhere:

 
 
 
 
Red Sun Glitch:
 
 
 
Lava Filter:
 

 

Sie können gerne als Bestellanmerkung Ihre Wunschkettenlänge angeben, insofern diese unter 50cm liegt können wir Ihre Kette kürzen.

 

Eine Kristall-Phiole ist eine verkorkte Glasphiole mit den jeweils ausgewählten Edelsteinen, Trommelsteinen oder Rohsteinen. Mit ihnen lassen sich Kraftsteine besonders gut & zudem überall erleben; auch für rituelle Gebräuche. 

Zudem sind diese praktisch dosiert oder lassen sich beliebig miteinander kombinieren.

 
Punzen sind kleine Prägungen auf Schmuckstücken aus Gold, anderen Edelmetallen beziehungsweise Silberwaren, welche den Feingehalt der Legierung aufzeigen. Diese dienen der Transparenz, weswegen immer vom puren Einschmelzen eines Stückes ausgegangen wird. 
 
Eine Punze findet sich zumeist auf Verschlüssen einer Kette, beispielsweise dem Karabiner oder dessen Verbindungselementen. Auf anderen Gold oder Silberwaren kann diese überall (zumeist auf der Bodenfläche) sichtbar sein, doch besteht in der Bundesrepublik Deutschland kein Zwang, diese anzubringen. 
 
Punzen finden sich bei uns lediglich auf 925 Sterling Silber Ketten, bzw Goldketten verschiedener Feinheitsgrade.
 
Auch wenn beispielsweise unsere Orgonite mit Feingold oder 925 Sterling Silber auf der Bodenfläche wählbar sind, ist eine Punzierung gem. FeingehG nicht möglich, da das Schmuckstück selbst zwar die angegebenen Edelmetalle beinhaltet, nicht aber ausschließlich aus diesen besteht. Daher finden Sie auf Orgoniten selbst keine Punze vor. 
 
Ebenso verhält es sich mit vergoldetem Edelstahl oder anderen Metallen. Diese Ketten bestehen primär aus keinem Edelmetall & daher findet sich dort trotz Vergoldungen, unabhängig ihrer Art oder Beschaffenheit nie eine Punze. 
 
Auch vergoldete 925 Sterling Silber Ketten werden immer mit 925 punziert, da deren Kern aus Silber besteht.

 

Die Auswahl eines Orgoniten ist insbesondere abhängig von den verwendeten Edelsteinen & Edelmetallen.

In unserem Beitrag “Welcher Edelstein passt zu mir”? können Sie mehr darüber herausfinden.

 

Das ist eine sehr interessante Frage, die auch wir kaum beantworten können. Vereinzelt gibt es sehr selten ausgeprägte Citrin oder Rosenquarz Kristalle.

Rosenquarz erhält seine Farbe durch Durmortierit-Einschlüsse, je transparenter er ist sind diese auf Phosphor, Aluminium & Erdstrahlung zurückzuführen.

Ebenso erhält der Citrin seine Farbgebung zumeist durch Eiseneinschlüsse.

Wieso dies allerdings in sogenannten “Schneekopfkugeln”, also als Geode oder Drusenstück eben nicht funktioniert, bleibt ein großes Rätsel der Natur. Denn Künstlich ist es jederzeit möglich Citrin-Geoden aus Amethyst oder Rauchquarz zu “brennen”.

 

Das liegt an der Verfügbarkeit & daran, dass wir immer nur bestmögliche Qualität anbieten möchten, was unsere Steine sehr gefragt macht.

Sie sollen DEN Edelstein bekommen wie Sie ihn sich vorstellen, genießen Sie daher das sich stetig erweiternde Angebot.

 

Wenn Sie beispielsweise einen Orgonit Anhänger “Nightshifter”, “Weltenlehrer” oder “Irrlicht” kaufen, sind dies sehr ausgefallene Premium-Produkte mit kostspieligen Materialien & hohem Aufwand in der Fertigung.

Aus diesem Grund & zu Sicherheitszwecken bezüglich des Wertes sind daher Zeitpuffer gegeben.

2 Wochen Wartezeit sind allerdings noch nie vorgekommen.

 

Für gewöhnlich stocken wir den Lagerbestand in unserem Online-Shop regelmäßig auf. Insofern beispielsweise ein Stein nicht vorrätig sein sollte, überprüfen Sie andere Größen oder Maßeinheiten; eventuell werden Sie hiermit bereits fündig.

Ist etwas gar nicht vorrätig & Sie möchten es unbedingt haben? Kontaktieren Sie uns einfach über unser Kontaktformular & wir organisieren den Artikel für Sie.

 

Unsere Orgonit Anhänger & Pyramiden sind sehr stabil konstruiert, auch sind diese Verbunde mit Kunststoffen robust. Jedoch muss man natürlich sagen: Wenn etwas runterfällt, kann es kaputt gehen. Gehen Sie daher stets behutsam mit Ihren Orgoniten um.

Für Resin-Schmuck oder Edelsteine gilt natürlich dasselbe. Es ist immer so schade wenn die Lieblingsfacette in Form eines Kristalls abbricht… Kennen wir 🙂

 

In diesem Fall absolut immer “Hazel”. Haselnuss-Kristalle sind die erste Wahl für Anfänger oder Unentschlossene.

Hier finden Sie das Hazel-Amulett: Orgonit Anhänger Hazel

 

Mineralien oder Edelmetalle werden in Mohshärte eingeteilt, diese beschreibt deren Härte, nicht jedoch „Stabilität“. Ein jeweils härteres Material kann das weichere zerkratzen, jedoch ist beispielsweise ein Rubin mit einer Härte von 9 nicht vor einem Sturz gefeit.

 

Die Lösung ist ganz einfach, legen Sie Ihr Schmuckstück für eine Stunde in das Gefrierfach, dadurch wird unser Temper-Verfahren reaktiviert und die ursprüngliche Optik wird wiederhergestellt.

 

Edelsteine sind in der Regel Steine mit einer hohen Mohshärte, welche sich aufgrund ihrer Natur (Schleifverhalten, Bruch etc) besonders zur Schmuckherstellung eignen. Halbedelsteine sind für gewöhnlich Steine mit einer Mohshärte zwischen 6 & 7, welche jedoch wenig in der klassischen Juwelierskunst genutzt werden oder keine Transparenz aufweisen. Der Begriff „Halbedelsteine“ ist nicht fest definiert.

 

Edelstahl lässt sich wesentlich schlechter vergoldet als Silber, auch sind hier im Vergleich zumeist mehrere Mikron (Mikrometer) an Gold notwendig. Das Ergebnis lohnt sich jedoch, da Edelstahl nicht so weich ist wie 925 Sterling Silber.

 

Nahezu alle unsere Orgonit Anhänger sind mit reiner Feingoldfolie oder 925 Sterling-Silber auf der Unterseite verfügbar, was Sie zu vollkommenen 100% in Deutschland handgefertigten Schmuckstücken macht & von Modeschmuck abgrenzt. Auch ist Ihre Haltbarkeit einmalig, sodass Sie sich stets an diesen erfreuen können.

 

Wir können ausnahmslos jeden Orgonit Anhänger oder jede Kette reparieren oder gegebenenfalls ersetzen. Wenden Sie sich einfach mit Ihren Fragen an uns.

 

Dies sind die Angaben über die Feinheit, welche auch bei spirituellen Schmuck nicht anders sind. Diese Anteile sind immer von der gesamten 1000 zu sehen & lassen sich mit Prozentsätzen sehr einfach erklären. Beispielsweise bedeutet 999/1000 “Feingold”, was mit 24 Karat gleichzusetzen ist, somit ist 999 Gold zu 99,9% rein. 750 Gold hingegen besteht nur zu 75% aus reinem Gold, wohingegen “250” also 25% aus anderen Metallen wie Kupfer oder Silber bestehen.

 

Reines Gold ist zu weich um es als Kette zu tragen, weswegen dieses mit anderen Metallen in der jeweiligen Legierung kombiniert wird.

 

Malachit, Azurit, Tigerauge, Selenit, Spate / Gips, Pyrit, Magnetit, Türkis, Hämatit sind aus diversen Gründen wie Kupfer oder Asbestandteilen giftig, stark eisenhaltige Edelsteine sollten vermieden werden; ebenso sind Gipskristalle wie Selenit sowohl keine geeigneten Wassersteine, als auch empfindlich gegenüber dauerhafter Feuchtigkeit.

 

Nahezu alle Edelsteine sollten nicht in Sonnenlicht aufbewahrt werden, da sie allesamt über die Jahre oder Jahrzehnte ausbleichen können.

Insbesondere Opale (aufgrund ihrer Wasseranteile), Kunzit & Amethyste sind jedoch äußerst anfällig für UV-Strahlung und sollten so dunkel wie möglich aufbewahrt werden. Für edle (opalisierenden, also bunte Opale) gilt zudem, dass Hitze ebenso wie UV-Strahlung vermieden werden sollte.

Doch keine Panik, es geht primär um die langfristige Aufbewahrung; tägliches Tragen oder sonnige Tage zerstören Ihre Edelsteine nicht mit einem Schlag.

 

 

Nachtsteine wie der Kunzit sind besonders anfällig für UV-Licht & sollten daher möglichst wenig von der Sonne sehen, das heißt lichtgeschützt aufbewahrt werden und nicht in der prallen Sonne getragen werden.

 

Korund ist eine ganze Klasse von Mineralien, welche den Rubin & Saphir einschließt. Korund wird vereinfacht nach seinen Farben klassifiziert, roter Korund ist immer ein Rubin, alle anderen Farben ein Saphir, orangene & pinke Saphire werden zudem zunehmend als Padparadscha bezeichnet.

Edel-Korund hingegen ist künstlich erzeugter Korund, welcher rein weiß bis transparent ist.

Schmirgel ist ein Gestein mit Korund, was auf Grund seiner Härte für Mühlsteine verwendet wurde & den Urvater des Schleifpapiers verkörpert. Ja, “Schmirgelpapier” ist keine Umgangssprache sondern wurde nach diesem Gestein benannt.

 

Gips kommt von Gipskristallen, allerdings erst wenn dieser gebrannt, also stark erhitzt wird. Geriebener Selenit geht beispielsweise keine Verbindung mit Wasser ein.

 

Wir führen eine strikte Zero-Waste Politik im Bezug auf polymere Kunststoffe, also Kunstharze. Wir können dieses unmittelbar upcyceln. Somit fällt für unsere Produktion kein Sondermüll an.

 

Tatsächlich ja, jedoch muss man hier auch den gesundheitlichen Aspekt bei Körperkontakt beachten. Zudem darf Schmuck mit Blei überhaupt nicht verkauft werden.

 

Kristall Konfetti ist eine modernere Bezeichnung für Trommelsteine, kleine Splittersteine oder eine Mischung aus diesen. Crystal Confetti kann zur Entladung, zu rituellen Zwecken oder zur Energiearbeit eingesetzt werden.

Auch weckt dieses wahre Sammelfreude.

 

Dieser amüsante Begriff wird für gefälschte Schmuckstücke verwendet, welche entweder gar nicht punziert sind oder mit einer falschen Punze versehen wurden. (Siehe FAQ: Was ist eine Punze?)

Dieser Name entstand dadurch, dass man dieses zumeist in dubiosen Vorkommnissen oder auch Alltagssituationen auf der Straße, gerade an Raststätten zum Verkauf oder als Pfand angeboten bekommt. Dass in diesen Situationen oft keine Zeit zur Prüfung bleibt, hat als situationeller Aspekt neben dem Ort zur Namensgebung beigetragen.

“Autobahngold” ist oft sehr dick vergoldeter Edelstahl, welcher sich ohne fachmännische Prüfung schwer erkennen lässt.

 

Bruchgold ist eine Bezeichnung für alle Gegenstände aus Gold, welche beschädigt, beziehungsweise “kaputt” sind. Dies kann eine defekte Uhr, eine gerissene Kette, eine beschädigte Münze, Goldschrott aus Elektrogeräten oder auch Schleifspäne aus der Schmuckfertigung sein.

Da Gold beliebig oft wieder eingeschmolzen werden kann, ist Bruchgold genau so viel wert wie “frisches”. Gold behält immer seinen Materialwert.

Ankaufspreise fallen geringfügig niedriger aus, da dieses stets eingeschmolzen werden muss und Stücke der Kategorie “Bruchgold” zumeist nicht mehr repariert werden können.

Vorsicht ist jedoch beim Verkauf/Einschmelzen von Antiquitäten als Bruchgold geboten, ebenso in jedwenem Fall, in dem auf Grund der Historie von einem höheren Wert als dem Materialpreis ausgegangen werden kann. Eventuell kann sich hier eine aufwendigere Reperatur doch lohnen.

 

Ob Sie sich für ein Orgonit Amulett oder eine Pyramide entscheiden ist vor allem vom angestrebten Verwendungsbereich abhängig.

Anhänger sind immer bei Ihnen; somit ideal für unterwegs. Eine Orgonit Pyramide hingegen eignet sich für die Nutzung in den eigenen 4 Wänden.

 

Kautschuk-Ketten müssen in der Regel erst eingetragen werden. Unser Premium-Kautschuk wird durch das Tragen & die Wärme schnell weich und geschmeidig.

 

Nein, es ist unerheblich wie viele Edelsteine oder Orgonite Sie besitzen. Allerdings sollten Orgonit-Pyramiden nicht unmittelbar nebeneinander platziert werden, sodass sich die Steine eines jeden frei enthalten können.
 

 

Ganz gewöhnlich “First on the Sun”, die Schreibweise ist unerheblich; die zusammengeschriebene Version zeigt sich jedoch äußerst harmonisch & bewahrt uns vor automatischen Übersetzungen. 
 

 

Gleich ob Prana oder Chi; dies sind kosmische Lebensenergien, der Atem unseres Seins, die feinstofflichen Energien der Seele der Luft.
 

 

Ein Yogi, Jogi oder Yogin; weiblich auch als “Yogini” bezeichnet, ist eine aktiv meditierende, Yoga-praktiziernde Person. Diese Bezeichnung stammt aus dem indischen. 

 

Ein Star-Seed ist ein unregelmäßig geformtes, mit Gold ummanteltes Edelstein, Metall & Harz-Gebilde. Dieser ist in keinem Schmuckstück sichtbar. 
 

 

Wilhelm Reich war Arzt & Psychoanalytiker, welcher die Orgon-Energie selbst entdeckt hat. Auf seinen Arbeiten basieren alle heutigen Orgonit-Kreationen, welche Metalle enthalten. 
 

 

Karl Welz ist ein Erfinder & Forscher aus Österreich, welcher den Chi, oder auch Orgon-Generator entwickelt. Noch heute fertigt dieser auf seinen Lehren basierende Orgonit Schmuckstücke & Akkumulatoren an. 
 
 
Don Croft war derjenige, welcher den Schritt von Wilhelm Reichs Orgon-Energie zu einer anderen Form des Akkumulators weiterentwickelte. Auch implementierte er die Edelsteine, insbesondere Bergkristallspitzen in seine sogenannten Chembuster, was bis heute maßgeblich alle Orgonit-Produkte beeinflusst.
 

 

All unsere Produkte verlieren Dank ihren hochwertigen Signature-Colorationen niemals ihre Farbe. Auch bleiben transparente Anhänger oder Pyramiden auf ewig glasklar & verfärben sich nicht gelb oder werden gar trüb. 
 
 

 

Besonders farbige Orgonite sind mit ihren Edelsteinen oder ihrer alchemistischen Farbkombinafion oft so konzipiert, dass sie zur Öffnung & der Ansprache eines bestimmten Chakras genutzt werden können. Doch das persönliche Empfinden oder die Intuition lassen auch die Anwendung auf anderen Energiezentren zu. Lassen Sie an dieser Stelle Ihren Gedanken freien Lauf & entscheiden Sie sich für das Model, was sich für Ihr Vorhaben richtig anfühlt.